Outdoor/ Off Road

Nein, das wird kein Survival-Handbuch! Davon gibt es genug.
Dennoch werde ich immer wieder mal gefragt, was ich denn so alles im Rucksack habe oder im Jeep transportiere.
Wichtig ist immer, eine Tour vorher exakt zu durchdenken und zu planen. Weniger Ausrüstung ist oft mehr!
Die Dauer und das Ziel der Touren ist entscheidend für den Umfang der Ausrüstung.
Es ist ein Unterschied, ob ich einen Nachmittag zum nächstgelegenen Mittelgebirge fahre oder eine Hochland-Tour in Island absolvieren möchte…

Der Markt an Outdoor-/ Off Road- Ausrüstung ist groß. Es gibt für alle Einsatzzwecke gute…und unbrauchbare Dinge.
Vor dem Kauf von Ausrüstungsgegenständen sollte man sich umfassend informieren- bevor man sich entscheidet.
Auf den folgenden Seiten stelle ich Ausrüstungsgegenstände und Tools vor, die ich selbst verwende. Es handelt sich also um rein subjektive Betrachtungen.
Ich will keine Werbung für spezielle Anbieter betreiben, sondern lediglich Anregungen geben!

EDFMUT

Hinweis für meine geschätzten Kollegen:
Die Fotos zu den Beiträgen im Bereich Outdoor/ Off Road erheben bewußt KEINEN Anspruch darauf, dem Bereich „Produktfotografie“ anzugehören!
Perfekte Platzierung und professionelle Ausleuchtung ist speziellen Aufträgen vorbehalten.
Es handelt sich um „Schnappschüsse“ meiner eigenen Ausrüstung zur Unterstützung der Textinhalte.