Tipps zu Ausrüstung/ Weiterbildung/ Literatur

Navigation in Island

In verschiedenen Artikeln hatte ich auf den Umgang mit Karte und Kompass verwiesen. Achtung! Die Voreinstellung der Deklination des Marschkompass ist zu korrigieren, es gibt aktuell eine Abweichung von immerhin 14° 26′ W. Das ist nicht wenig, führt also auf Trails unweigerlich in die Irre, wenn kein vernünftiger Kompass Verwendung…

Weiterlesen… »



Orientierung

Vor jeder Reise in Nationalparks der USA erfolgt eine intensive Recherche im Internet. Die Seiten der Nationalparks bieten umfangreiche Informationen, Hintergrundwissen, Tipps und Hinweise…auch Kartenmaterial. Dieses Kartenmaterial ist hinreichend genau, ersetzt jedoch keine detaillierten Wanderkarten oder Messtischblätter. An jedem Zugang zu den Nationalparks kassiert ein freundlicher Ranger die Eintrittsgelder, die…

Weiterlesen… »



Tipps für „unterwegs“

Nein, das wird kein Survival-Handbuch! Davon gibt es genug. Dennoch werde ich immer wieder mal gefragt, was ich denn so alles im Rucksack habe oder im Jeep transportiere. Wichtig ist immer, eine Tour vorher exakt zu durchdenken und zu planen. Weniger Ausrüstung ist oft mehr! Die Dauer und das Ziel…

Weiterlesen… »



Reiseplanung

Im Mai geht es in die Dolomiten. Gebirgs-Fotografie ist ein besonders anspruchsvolles Thema. Ohne exakte Vorbereitung geht es nicht. Der Große Alpenstraßenführer (Der berühmte „Denzel“) ist eine äußerst nützliche Quelle an Informationen. Routen/ Trails in unterschiedlichster Schwierigsstufe werden detailliert beschrieben. Als „Basislager“ dient uns ein Wellness-Hotel nahe Canazei in Italien….

Weiterlesen… »



Digitale Fachliteratur

Ist es Ihnen auch schon passiert? Man ist unterwegs, benötigt eine sonst wenig genutzte Kamera-Einstellung und hat das Handbuch nicht dabei… Man ist im Hotel und plant für den nächsten Tag „das außergewöhnliche Motiv“ zu fotografieren- unter Zeitdruck-man erinnert sich, dazu schon einmal in einem bestimmten Buch etwas gelesen zu…

Weiterlesen… »



Ansel Adams

Am 20. Februar wäre Ansel Adams 110 Jahre alt geworden. Sein Werk beeinflusste Generationen von Fotografen. Die website zu seinem Leben und Schaffen wurde aktualisiert. Interessant sind auch die Ausagen auf Wikipedia. Den Yosemite N.P. kannte Adams wie seine Westentasche; einige seiner berühmtesten Fotos entstanden dort. Fotobücher schrieb Adams, die…

Weiterlesen… »



Scott Kelby

Mit dem Umstieg auf Photoshop CS5 habe ich auch die Nachschlagewerke einem update unterzogen. Wie immer…Scotts Werke kann man nicht lesen oder studieren…man kann sie inhalieren. Kelby versteht es, selbst schwierige Vorgänge verständlich darzustellen. Seine Bücher gehören in jede Bibliothek ambitionierter Fotografen. Neben den hier abgebildeten Werken gibt es weitere…

Weiterlesen… »



Outdoor Photographer

Am Markt sind unzählige Zeitschriften über Fotografie erhältlich. Die Auswahl fällt schwer. Ich selbst habe nur noch „Outdoor Photographer“ im Abo. Geliefert wird es auf das iPad, das spart Platz und ich kann Wichtiges auch mal unterwegs nachschlagen. Außerdem gibt es einen guten blog zu OP Die Artikel sind praxisnah…

Weiterlesen… »



WordCamp Jena

Am 14.02.2009 werden fast 300 blogger des deutschsprachigen Raumes in Jena über wichtige Themen diskutieren. Es geht um technische Fragen, es geht um die Gründung eines Bundesverbandes. Matt Mullenweg hält die Keynote. Er gründete wordpress.org und wordpress.com und bereicherte damit die Plattformen der blogger-Szene. Wichtig erscheint mir insbesondere die Notwendigkeit…

Weiterlesen… »



täglich auf dem neuesten Stand

Newsletter sind bestens geeignet, um auf dem neuesten Stand zu bleiben. Sehr gute Beiträge liefert VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG Fachverlag für Computerwissen Auf der website zur perfekten Bildbearbeitung kann man SEINE newsletter kostenfrei bestellen. Das Portal bringt Beiträge zu diversen Bildbearbeitungsprogrammen und ich habe schon viele Tipps…

Weiterlesen… »